Beitrag

BGL berichtet im Bundestag über Fahrermangel

von VDV Rheinland e.V. - A. Fumanti

Auf Einladung der FDP-Fraktion war Prof. Dr. Dirk Engelhardt gestern Gast beim Berichterstattergespräch im Verkehrsausschuss zum Thema Fahrermangel. Er betonte den drohenden Versorgungskollaps und forderte die Politik auf, die Branche bei der Steigerung der Attraktivität des Berufs zu unterstützen.

 

Konkrete Forderungen:

  • Situation an der Rampe verbessern/ Arbeitsstättenverordnung anpassen
  • Mautharmonisierung: Erneuerung statt Mittelkürzung
  • Parkplatz- und Verkehrsinfrastruktur optimieren
  • Berufszugang und Weiterqualifikation erleichtern (auch für Drittstaatler)
  • Mitwirken bei Imagemaßnahmen (z.B. Politischer Beirat bei PROFI)

Zurück